Fragen & Antworten

Was ist Cistus Incanus?
Ist Cistus Incanus ein Nahrungsergänzungsmittel?
Was ist so besonders an der Cistus Incanus Pflanze?
Was sind Polyphenole und welche Wirkung besitzen sie?
Welche Teile der Cistus Incanus Pflanze werden genutzt?
Welcher Rohstoff findet in den Produkten Verwendung?
Wie wird der Rohstoff der Cistus Incanus verarbeitet?
Kapseln oder Tee? Wie sollte ich Cistus Incanus zu mir nehmen?
Sind Nebenwirkungen bekannt?
Wieviel mg Cistus Incanus Extrakt ist in einer Kapsel enthalten?
Gibt es eine Gefahr der Überdosierung?
Dürfen Kinder oder Tiere Cistus Incanus einnehmen?
Wie lange ist Cistus Incanus haltbar?


Was ist Cistus Incanus?

Die Pflanze Cistus Incanus ist bereits seit dem 4. Jahrhundert vor Christus bekannt, denn hier beginnt ihre Geschichte. Sie zählt zu den ältesten Heilpflanzen die dokumentiert wurden. Denn schon damals, wie im Nahen Osten, dem nördlichen Afrika sowie dem europäischen Mittelmeerraum war Cistus Incanus als wohltuender Cistus Tee sehr beliebt und bekannt. Dieses Wissen über die wohltuende und stärkende Wirkung der Cistus Incanus Pflanze wurde bis in das späte Mittelalter überliefert. Heimisch ist sie fast nur in Griechenland und der Türkei, weshalb die Cistus Pflanze lange Zeit der Schuldmedizin verborgen blieb. Erst seit den neunziger Jahren ist auch die moderne Medizin auf Cistus Incanus aufmerksam geworden.

Ist Cistus Incanus ein Nahrungsergänzungsmittel?

Bei dem Produkt Cistus Incanus handelt es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel, welches kein Arzneimittel darstellt! Nahrungsergänzungsmittel haben nicht die Aufgabe im Körper Heilprozesse einzuleiten. Dies ist unter anderem die Aufgabe von Arzneimitteln. Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet zu einem Nahrungsergänzungsmittel keine Heilaussagen zu machen.

Was ist so besonders an der Cistus Incanus Pflanze?

Cistus Incanus gilt als eine der polyphenolhaltigsten Pflanzen die essbar sind. Die sogenannten Polyphenole gehören der Gruppe der sekundären Pflanzenstoffe an die eine sehr große antioxidative Wirkung besitzen und für den Menschen von herausragender Bedeutung sind.

Was sind Polyphenole und welche Wirkung besitzen sie?

Die sogenannten Polyphenole haben ein breites Wirkungsgebiet auf den Menschen. In den letzten Jahren haben dies mehrere epidemiologische Studien gezeigt. Die Cistus Incanus Pflanze soll alle in der Pflanzenwelt bekannten Polyphenole enthalten und das in der höchsten Konzentration - weshalb der Cistus Incanus als Heilpflanze eine so bedeutende Stellung zu kommt.

Welche Teile der Cistus Incanus Pflanze werden genutzt?

Es werden lediglich die geschnitten Blätter von der Cistus Incanus Pflanze weiterverarbeitet. Der komplette Prozess der Weiterverarbeitung wird durch permanente Qualitätskontrollen begleitet die höchste Reinheit und Qualität sicherstellen.

Welcher Rohstoff findet in den Produkten Verwendung?

Es wird lediglich Cistus Incanus ssp. tauricus verwendet. Diese Pflanze wächst wild in der Natur auf und wird nicht kultiviert.

Wie wird der Rohstoff der Cistus Incanus verarbeitet?

Die Cistus Blätter werden von Hand gesammelt und getrocknet. Im Anschluss werden die Blätter der Cistus Incanus Pflanze von Hand gereinigt und geschnitten. Die Blätter werden dann von nahmhaften Extraktherstellern zu einem wässrigen Sud verarbeitet. Es handelt sich dabei um ein standardisiertes Verfahren der Herstellung von Extrakten. Dieses Extrakt wird dann getrocknet und später in unsere Cistus Incanus Kapseln gefüllt.

Kapseln oder Tee? Wie sollte ich Cistus Incanus zu mir nehmen?

Unsere Cistus Kapseln, die wir in unserem Cistus Shop anbieten, enthalten ein Extrakt aus der Pflanze Cistus Incanus. Ein Extrakt entsteht aus einem wässrigen Aufguss, der zum Sud eingedickt wird und letztlich einem schonenden Trocknungsverfahren unterzogen wird. Dadurch ist der Polyphenolgehalt im Extrakt deutlich höher als im Sud oder Aufguss. Der Extrakt wird dann letztendlich in die Cistus Kapseln gefüllt. Die Einnahme einer Kapsel wird in der Regel von den meisten Menschen als sehr angenehm empfunden. Auch andere Nahrungsergänzungsmittel mit Polyphenolen werden in dieser Kapselform angeboten. Weiterhin ist die Verabreichung in Kapseln die bester Verabreichungsart, da unsere Kapseln nicht von der Magensäure aufgelöst werden und dadurch erst im Dünndarm vom Körper aufgenommen werden.

Sind Nebenwirkungen bekannt?

Nein! Bisher sind keinerlei Nebenwirkungen bekannt.

Wieviel mg Cistus Incanus Extrakt ist in einer Kapsel enthalten?

Eine Kapsel Cistus Incanus besitzt 400 mg Cistus Incanus Extrakt plus 5 mg Vitamin E. Hierdurch enthält jede Cistus Incanus Kapsel 100 mg Polyphenole. Unsere Einnahmeempfehlung liegt bei zwei Cistus Kapseln pro Tag.

Gibt es eine Gefahr der Überdosierung?

Uns sind keine Überdosierungsgefahren bekannt, lediglich unsere Verzehrempfehlung von zwei Cistus Kapseln pro Tag deckt den kompletten Vitamin E Tagesbedarf laut der Nährwert-Kennzeichnungsverordnung.

Dürfen Kinder oder Tiere Cistus Incanus einnehmen?

Der durchschnittliche ermittelte Wert der DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) bezüglich des Vitamin E liegt

von 1 bis 4 Jahren bei 5-6 mg,
von 7 bis 10 Jahren bei 9-10 mg.

Unsere Empfehlung ist Kindern unter sieben Jahre eine Kapsel oder das Pulver aus einer Kapsel zu verabreichen.
Die Kapseln werden grundsätzlich für den menschlichen Verzehr hergestellt. Die Rezeptur ist nicht mit dem Futtermittelrecht abgestimmt.

Wie lange ist Cistus Incanus haltbar?

Unsere Cistus Incanus Kapseln sind mindestens 24 Monate haltbar.